Dienstag, 17. September 2013

Sojaschnetzel-Chili


Geschälte Dose Tomaten in eine Topf geben und grob mit einem Pürierstab pürieren.
Die Sojaschnetzel mit etwas Wasser zu den Tomaten hinzugeben und köcheln lassen.
Falls die Soße euch zu wässrig ist, einfach etwas Tomatenmark hinzugeben.

Während dessen die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und in einer kleinen Pfanne anbraten.
Mais, Bohnen(ich hatte leider nur weisse) und die Fertige Zwiebel-Knoblauch mischung zu den Tomaten Hinzugeben und weiter köcheln lassen.
Das Chili mit Zucker, Salz, Kakaopulver, Tabasco, Cayennepfeffer und etwas gefriergetrockneter Petersilie abschmecken.
Fertig :-)

Zu dem Sojachili könnt ihr Reis, Nudeln oder auch Kartoffeln Servieren.



Kommentare:

  1. Sieht superlecker aus *yummy*
    Man... Jetzt krieg ich Hunger...

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ich hatte gerade heute auch ein Chili sin Carne mit Soja Schnetzel gemacht :-)
    Einfach frei nach Schnautze, bei mir kamen jedoch an Stelle von Mais noch ein paar rote Linsen, Paprika, Kürbis und Zucchini dazu. Und die frische Chilischote darf da auch nicht fehlen, das wärmt doch schon recht gut an so kalten Tagen. Einfach super lecker und schmeckt mir viel besser als mit Hack :-)

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich sollte auch mal Linsen rein geben :-)

      lg

      Löschen
  3. Also mit Soja Schnitzeln hatte ich Chilli noch nicht probiert, werde das jetzt aber mal tun :-) Sieht echt lecker aus!

    Liebe Grüße

    Pakize

    AntwortenLöschen
  4. Du hast echt einen schönen Blog gefällt mir! Hast jetzt eine neue Followerin ;) Freue mich wenn du mir auch folgst

    LG http://dilesbeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!

    Das Rezept klingt super und das Schnitzel sieht wirklich lecker aus! :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe dieses essen! hab ich bisher zwar nur mit tofu-stückchen oder nur mit veggies probiert, aber deine version klingt auch super!
    xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, solange sie vernünftig bleiben ;-)
Bitte keine Kommentare wegen gegenseitigem Verfolgen!
Kommentare die reine eigen Werbung beinhalten werden sofort gelöscht.