Donnerstag, 10. Oktober 2013

saftige Apfeltaschen


Für die Füllung 2 Äpfel schälen und in feine Würfel schneiden.
1 Esslöfel Margarine (oder Butter) in einen Topf geben und bei geringer Hitze schmelzen.
Die Apfelstücke zu der Margarine geben, alles mit Zimt sowie Zucker würzen und gut verrühren.

Den Blätterteig aufrollen und in 6 Rechtecke schneiden.
Die Füllung auf eine hälfte der Rechtecke geben und zusammenklappen.

Die Apfeltaschen nach Packungsanweisung des Blätterteiges backen.
Fertig :-)


Wer mag kann die Apfeltaschen auch noch mit Zuckerguss verzieren.
Auch kann man die Füllung nach belieben verändern.

Kommentare:

  1. Die sehen aber lecker aus! Dazu einen warmen Tee und ab auf die Couch, so stelle ich mir einen perfekten Herbstabend vor :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Apfeltaschen sehr gern! Vielen Dank für Dein Rezept!
    LG- Anna

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr lecker aus, ich liebe Apfeltaschen! :) Und oh Gott, deine Fimo-Figuren sehen so unendlich süß aus. Bisher habe ich von dem Material ehrlich gesagt noch nichts gehört ... lässt sich damit besser arbeiten, als mit "normaler" Modelliermasse? Auf jeden Fall bin ich ganz begeistert. ♥

    Liebe Grüße!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa,

      wie andere Modelliermassen so sind kann ich gar nicht wirklich Beurteilen.
      Ich habe von Anfang an mit Fimo gearbeitet und fand es einfach super.

      lg

      Löschen
  4. Super lecker! Ich war gerade eh auf der Suche nach einem Rezept. Das wird morgen direkt ausprobiert :)
    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe es schmeckt dir genauso gut wie mir :-)

      lg

      Löschen
  5. Lecker!! Die muss ich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Taschen sehe so lecker aus! :)
    Ich bin ja ein kleiner Fan von solchen Taschen, aber am liebsten esse ich sie mit Nougat ^^

    Wenn du Lust hast auf gegenseitiges Verfolgen, sag mir einfach bescheid :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag dieses "gegenseitige verfolgen nicht"
      Eigentlich hab ich dafür ja auch rechts das Bild, damit man das direkt mitbekommt..

      Löschen
  7. Danke für deinen Kommentar! :)

    Ich mag Apfeltaschen wahnsinnig gerne, habe aber noch nie selbst welche gemacht. ^^
    Ich würde noch ein paar Rosinen reinpacken, aber das ist ja Geschmacksache. :D

    AntwortenLöschen
  8. Wow das sieht ja lecker aus. Nun habe ich Lust auf diese Apfeltaschen.
    Ich glaube die werde ich für meinen Einstand auf der Arbeit machen.

    AntwortenLöschen
  9. Mein Freund baut mir einen Rattenschrank, wenn er das nächste Mal bei mir ist. Dann haben sie genug Platz und können klettern bis sie umfallen c':

    AntwortenLöschen
  10. oh die hören sich ja total lecker an! yammie, yammie :)
    <3

    AntwortenLöschen
  11. Uuuuuuuuuuuiuiuiui, sieht das lecker aus! Die hätte ich jetzt gern ... Klingt ganz einfach, die mache ich mal nach!

    LG,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Die sehen aber lecker aus! Muss ich unbedingt mal ausprobieren, ich mag Äpfel ja auch sehr gerne!

    Ganz liebe Grüße,
    Rosawölkchen

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, solange sie vernünftig bleiben ;-)
Bitte keine Kommentare wegen gegenseitigem Verfolgen!
Kommentare die reine eigen Werbung beinhalten werden sofort gelöscht.