Donnerstag, 12. Dezember 2013

Veganes "Mett"

Es gibt wieder ein kleines Rezept von mir, das mir sehr gut schmeckt &
zudem auch noch einfach zu machen ist :)
E handelt sich hierbei um Veganes "mett".


Für das Vegane mett benötigt ihr:

- 5 Reiswaffeln, normal
- 7-8 EL Wasser
- 2 TL Tomatenmark
- etwas weniger als eine halbe Zwiebel
- Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver

Die Reiswaffeln in eine Schüssel so klein wie möglich bröseln.
Das Tomatenmark mit den Gewürzen zum Wasser hinzugeben und gut verrühren.

Das Tomatenmark-würz Wasser zu den Reiswaffeln geben und alles gut durchkneten.

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, zu dem Mett geben und nochmals verrühren.
Alles eine weile ziehen lassen (am besten einige Stunden, damit der geschmack sich schön Entfalten kann).
Fertig :-)

Kommentare:

  1. mhmmm hört sich lecker an, das probier ich unbedingt mal aus! :) Bin immer wieder auf der Suche nach guten veganen und vegetarischen Rezepten! :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht richtig gut aus, toll das es vegan ist, muss ich mal ausprobieren :)

    Alles Liebe
    Fly
    fluegelfrei.blogspot.de, zurzeit mir VERLOSUNG <3

    AntwortenLöschen
  3. Lecker, da ich eine vegane Freundin habe ist das eine gute Idee wenn wir demnächst wieder etwas gemeinsam kochen wollen!

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich mega gut an. Ich denke das werde ich mal testen, mal schauen ob ich es meinem Freund unterjubeln kann :-)

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. lecker :)
    ich würde mich echt wahnsinnig über feedback zu meinem neuen design freuen <3
    http://heavenlyunfabulous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. allerliebsten dank :))
    http://heavenlyunfabulous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, solange sie vernünftig bleiben ;-)
Bitte keine Kommentare wegen gegenseitigem Verfolgen!
Kommentare die reine eigen Werbung beinhalten werden sofort gelöscht.