Donnerstag, 10. Juli 2014

Kartoffelspaltenpfanne mit Rucola


Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden.
Die Kartoffeln in eine Pfanne mit etwas Olivenöl, Salz, Majoran und Paprikapulver geben und anbraten.
(am besten einen Deckel auf die Pfanne geben, damit die Kartoffeln schneller garen)

Die in Öl eingelegte Tomaten, sowie die Cocktail Tomaten und den Knoblauch in Würfel schneiden.

Wenn die Kartoffel gar sind, die Tomaten und den Knoblauch hinzugeben und weitere 5 min anbraten.
Zum Schluss eine Handvoll Rucola untermischen.

Fertig :) 


Kommentare:

  1. das sieht sehr lecker aus, bei mir gab es heute auch bratkartoffeln mit rucola *-*

    LG Selin www.selinsbeautyplace.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ohh Jetzt habe ich Hunger! :)
    Das Rezept hört sich total toll an und die Bilder sehen super lecker aus. Ich werde das auf jeden Fall mal ausprobieren, vor allem, weil ich im Moment versuche, weniger Fleisch zu essen. Da kommt mir dein Rezept gerade recht! :)
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich mal das es dir genauso schmecken wird wie mir :-)

      Löschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, solange sie vernünftig bleiben ;-)
Bitte keine Kommentare wegen gegenseitigem Verfolgen!
Kommentare die reine eigen Werbung beinhalten werden sofort gelöscht.