Dienstag, 26. August 2014

Cremige Pfifferling-Zitronen Pasta


Die Nudeln nach Packungsanweisung Kochen.

Pfifferlinge in einer Pfanne mit etwas Zitronen-Thymian Öl anbraten und das Tomatenmark hinzufügen.
Sahne (ich hatte die Creme fit von Soja fit) hinzugeben und alles leicht köcheln lassen und anschliessend mit Salz, Pfeffer sowie Knoblauch abschmecken.

Die fertigen Nudeln abtropfen und zurück in den Topf mit der fertigen Soße geben.
Alles kräftig verrühren, fertig :)


Kommentare:

  1. sieht sehr,sehr lecker aus! Tolles und einfaches Rezept für Vegetarier ;) Bin ich nämlich auch...
    Vielleicht hast du auch mal Lust auf meinem Blog vorbeizuschauen?
    http://tonilaa.blogspot.de

    würde mich freuen, xx

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe vor Kurzem auch erst Nudeln mit Pfifferlingrahmsoße gemacht, das schmeckt so gut ;)

    Liebe Grüße
    Myri

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht ja richtig lecker aus! Wird bestimmt mal nachgekocht!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht super lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, solange sie vernünftig bleiben ;-)
Bitte keine Kommentare wegen gegenseitigem Verfolgen!
Kommentare die reine eigen Werbung beinhalten werden sofort gelöscht.